Slideshow

IMPACT INNOVATION EVALUIEREN

FFG und fteval Plattform laden zum online Workshop um über die Evaluierung des FFG-Programm "Impact Innovation" zu reflektieren.

Die FFG fördert seit 2017 im Rahmen von Impact Innovation Vorhaben zur Entwicklung von innovativen Lösungen. Ausgehend von einer ungelösten aber definierten Problemstellung sollen Lösungsideen gemeinsam mit Nutzerinnen und Nutzern, Kundinnen und Kunden oder anderen relevanten Akteuren entwickelt werden.

Durch Impact Innovation sollen Innovationen unterstützt werden, die nicht notwendigerweise aus F&E-Projekten entstehen. Damit sollen unter anderem Soziale Innovation, Business Model Innovation, Prozessinnovationen (u.ä.) durch Prozesse wie Open Innovation, Design Thinking (u.ä.) gefördert werden, die durch klassische Förderinstrumente bisher wenig angesprochen wurden. Zudem lag das Ziel auch in der Ansprache neuer Antragsteller, wie z.B. aus dem NPO Sektor.

Aufgrund der Unterschiede zu klassischen Instrumenten der Forschungsförderung in der FFG ist davon auszugehen, dass sich auch die Wirkung und die Form einer möglichen Evaluierung dieser Wirkung von anderen Instrumenten unterscheidet.

Wir möchten daher zu diesem Workshop einladen, um gemeinsam mit der fteval Community wichtige Faktoren in der Evaluierung eines solchen Programms auszuarbeiten.

 

Die Veranstaltung fand am Dienstag, 1. Februar 2022 von 9.00 bis 12.00 Uhr online statt.

Der Workshop wurde aufgezeichnet und online zur Verfügung gestellt:

Wenn Sie Interesse an den Aufzeichnungen haben, geben Sie bitte den Kolleg:innen bei der FFG direkt Bescheid! Ihre Emailadresse wird dann für das FFG-Filesharing Service aktiviert: filr.ffg.at

 

Abonniere unseren Newsletter
News:
 Präsentation der Evaluierung ...
Der WWTF teilt seine Erfahrungen mit der jüngsten Selbstevaluierung. 

mehr>>


 Was bietet das AMDC für FTI E...
Die Statistik Austria präsentiert der fteval Community das Austria Mic... 

mehr>>


Standards für Auftragsforschu...
DeGEval und fteval präsentieren im Rahmen der DeGEval Jahrestagung 202... 

mehr>>



Veranstaltungen:
Was bietet das AMDC für FTI E...

mehr>>


Evaluierung der Vienna Resear...

mehr>>


REvaluation Conference 5.-6. ...

mehr>>



Hinweise
SEVAL Congress 2022
Quantitative methods and mixed methods in the assessment of the object... 

mehr


DeGEval Jahrestagung 2022
 

mehr


Jahrestagung der AQ Austria
Lebensbegleitendes Lernen an Hochschulen: Standpunkte und Perspektiven 

mehr


Login
Kontakt
de
en
 
Veranstaltungen>Veranstaltungen>Impact Innovation evaluieren>
IMPACT INNOVATION EVALUIEREN

FFG und fteval Plattform laden zum online Workshop um über die Evaluierung des FFG-Programm "Impact Innovation" zu reflektieren.

Die FFG fördert seit 2017 im Rahmen von Impact Innovation Vorhaben zur Entwicklung von innovativen Lösungen. Ausgehend von einer ungelösten aber definierten Problemstellung sollen Lösungsideen gemeinsam mit Nutzerinnen und Nutzern, Kundinnen und Kunden oder anderen relevanten Akteuren entwickelt werden.

Durch Impact Innovation sollen Innovationen unterstützt werden, die nicht notwendigerweise aus F&E-Projekten entstehen. Damit sollen unter anderem Soziale Innovation, Business Model Innovation, Prozessinnovationen (u.ä.) durch Prozesse wie Open Innovation, Design Thinking (u.ä.) gefördert werden, die durch klassische Förderinstrumente bisher wenig angesprochen wurden. Zudem lag das Ziel auch in der Ansprache neuer Antragsteller, wie z.B. aus dem NPO Sektor.

Aufgrund der Unterschiede zu klassischen Instrumenten der Forschungsförderung in der FFG ist davon auszugehen, dass sich auch die Wirkung und die Form einer möglichen Evaluierung dieser Wirkung von anderen Instrumenten unterscheidet.

Wir möchten daher zu diesem Workshop einladen, um gemeinsam mit der fteval Community wichtige Faktoren in der Evaluierung eines solchen Programms auszuarbeiten.

 

Die Veranstaltung fand am Dienstag, 1. Februar 2022 von 9.00 bis 12.00 Uhr online statt.

Der Workshop wurde aufgezeichnet und online zur Verfügung gestellt:

Wenn Sie Interesse an den Aufzeichnungen haben, geben Sie bitte den Kolleg:innen bei der FFG direkt Bescheid! Ihre Emailadresse wird dann für das FFG-Filesharing Service aktiviert: filr.ffg.at

 


© fteval 2015 Alle Rechte vorbehalten