Slideshow

NUR FÜR MITGLIEDSORGANISATIONEN DER FTEVAL - „DER EVALUATIONSMARKT IM FTI-BEREICH IN ÖSTERREICH“

Ergebnisse der Marktstudie im Auftrag der Österreichischen Plattform für Forschungs- und Technologiepolitikevaluierung

 

Evaluationen finden auf unterschiedlichen Ebenen, von Programmen bis hin zu Institutionen bzw. Organisationen, statt. Österreich liegt hinsichtlich der Anzahl von Evaluationen im FTI-Bereich im europäischen Spitzenfeld. Externe Studien unterstreichen die hohe Professionalität österreichischer FTI- Evaluationen. Evaluationsdesigns und angewandte Methodensets werden im Wesentlichen als angemessen, Empfehlungen für Weiterentwicklungen durchwegs als relevant erachtet.

Allerdings wurde in den letzten Jahren auch teilweise Kritik am österreichischen Evaluierungsmarkt laut, welcher lt. Einschätzung von Auftraggebern von Evaluationen (i) auf wenige Evaluationsanbieter konzentriert, als (ii) zu wenig international und (iii) zu wenig innovativ beschrieben wird. Diese Wahrnehmungen fußten vorwiegend auf anekdotischer Evidenz. Die Österreichische Plattform für Forschungs- und Technologiepolitikevaluierung hat deshalb eine Studie beauftragt, um empirisch abgesicherte Erkenntnisse über den österreichischen FTI-Evaluierungsmarkt zu gewinnen.

 

Wir laden Sie herzlich zur Präsentation der Ergebnisse der Studie ein, um mit uns gemeinsam die Implikationen der Ergebnisse in kleinen Gruppen zu diskutieren. Nehmen Sie bitte auch Ihr Handy mit, da wir in real-time auch das Feedback aller anwesenden Expertinnen und Experten zu auftauchenden wichtigen Fragen einholen und in die Diskussion zurück spielen möchten.

 

Teilnehmer:

Diese Einladung richtet sich ausschließlich an die Mitgliedsorganisationen der fteval und deren MitarbeiterInnen. Bitte streuen Sie die Information zielgerichtet in Ihren Organisationen.

 

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 25. Juni 2019 spätestens unter office@fteval.at an.

Abonniere unseren Newsletter
News:
Die fteval Plattform stellt s...
Die Arbeit der fteval Plattform in 4 Minuten erklärt... 

mehr>>


 fteval Journal #50 im Druck! ...
Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe online 

mehr>>


Evaluierung neu denken | Präs...
Präsentation und Diskussion der Vorschläge der Studie "Evaluierung neu... 

mehr>>



Veranstaltungen:
Open Science auf der STS-Konf...

mehr>>


"Was kann man aus Evaluierung...

mehr>>


Evaluation Culture: What is n...

mehr>>



Hinweise
„Evaluation und Nachhaltigkei...
22. Jahrestagung der DeGEval – Gesellschaft für Evaluation e.V. vom 11... 

mehr


EASST + 4S Konferenz 2020 in ...
Die diesjährige EASST + 4S Konferenz in Prag von 18-21 August bespielt... 

mehr


Special Section: Societal Imp...
Die aktuelle Ausgabe von “Research Evaluation” beschäftigt sich mit Im... 

mehr


Login
Kontakt
de
en
 
Veranstaltungen>Veranstaltungen>NUR FÜR MITGLIEDSORGANISATIONEN DER FTEVAL - „Der Evaluationsmarkt im FTI-Bereich in Österreich“>
NUR FÜR MITGLIEDSORGANISATIONEN DER FTEVAL - „DER EVALUATIONSMARKT IM FTI-BEREICH IN ÖSTERREICH“

Ergebnisse der Marktstudie im Auftrag der Österreichischen Plattform für Forschungs- und Technologiepolitikevaluierung

 

Evaluationen finden auf unterschiedlichen Ebenen, von Programmen bis hin zu Institutionen bzw. Organisationen, statt. Österreich liegt hinsichtlich der Anzahl von Evaluationen im FTI-Bereich im europäischen Spitzenfeld. Externe Studien unterstreichen die hohe Professionalität österreichischer FTI- Evaluationen. Evaluationsdesigns und angewandte Methodensets werden im Wesentlichen als angemessen, Empfehlungen für Weiterentwicklungen durchwegs als relevant erachtet.

Allerdings wurde in den letzten Jahren auch teilweise Kritik am österreichischen Evaluierungsmarkt laut, welcher lt. Einschätzung von Auftraggebern von Evaluationen (i) auf wenige Evaluationsanbieter konzentriert, als (ii) zu wenig international und (iii) zu wenig innovativ beschrieben wird. Diese Wahrnehmungen fußten vorwiegend auf anekdotischer Evidenz. Die Österreichische Plattform für Forschungs- und Technologiepolitikevaluierung hat deshalb eine Studie beauftragt, um empirisch abgesicherte Erkenntnisse über den österreichischen FTI-Evaluierungsmarkt zu gewinnen.

 

Wir laden Sie herzlich zur Präsentation der Ergebnisse der Studie ein, um mit uns gemeinsam die Implikationen der Ergebnisse in kleinen Gruppen zu diskutieren. Nehmen Sie bitte auch Ihr Handy mit, da wir in real-time auch das Feedback aller anwesenden Expertinnen und Experten zu auftauchenden wichtigen Fragen einholen und in die Diskussion zurück spielen möchten.

 

Teilnehmer:

Diese Einladung richtet sich ausschließlich an die Mitgliedsorganisationen der fteval und deren MitarbeiterInnen. Bitte streuen Sie die Information zielgerichtet in Ihren Organisationen.

 

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 25. Juni 2019 spätestens unter office@fteval.at an.


© fteval 2015 Alle Rechte vorbehalten